+++ Änderungen durch Corona-Verordnungen möglich. +++

Onlineregistrierung zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten in Carolinensiel

In jedem Gastronomiebetrieb, beim Friseur und überall dort, wo man sich als Gast oder Kunde mit Name, Anschrift und Telefonnummer registrieren muss, füllen wir ein Datenblatt zur Nachverfolgung von Infektionsketten aus. Das ist teilweise nervig für den Gast und verursacht eine Unmenge von Papier und Bürokratie für die Betreiber.

Im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel haben wir ein einfaches und sicheres System zur Onlineregistrierung als Nachweis für Infektionsketten in allen relevanten Betrieben und Locations eingeführt. Dieses Projekt wurde von der Kurverwaltung Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH eingeführt und wird vom Verein ClinerWind e.V. und dem Landkreis Wittmund unterstützt.

Einfach online registrieren

Mit der Kamera oder einem QR-Code-Scanner auf dem Smartphone den QR-Code beim Vermieter oder jedem teilnehmenden Betrieb scannen und einmalig mit den persönlichen Daten anmelden. Auch Familienmitglieder können mit angemeldet werden. Nach der ersten Registrierung sind die Daten auf dem Smartphone des Gastes oder Einheimischen gespeichert. Einmal registriert kann man sich dann bei allen teilnehmenden Betrieben einfach über den dort ausgehängten QR-Code an- und abmelden.

(Die Gastdaten werden auf deutschen Servern unter Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gespeichert und automatisch nach 4 Wochen entsprechend der Verordnung zur Nachverfolgung von Infektionsketten gelöscht.)

Für Besucher ohne Smartphone hat die “händische” Datenblatterfassung weiterhin Bestand.